Manuelle Therapie (MT)

Die Manuelle Therapie (MT) ist eine physiotherapeutische Technik, die direkten Einfluss auf Störungen des Bewegungsapparates nimmt.


Das Ziel ist i.d.R. die Beweglichkeit in den betroffenen Gelenken oder der Wirbelsäule wieder herzustellen und dadurch ein

e Funktionsverbesserung und Schmerzfreiheit zu erreichen.


 

Die Manuelle Therapie können Sie bei uns nach dem Maitland- oder Kaltenborn-Evjenth-Konzept in Anspruch nehmen.

 

Bei beiden Konzepten werden mittels manueller Techniken akute Blockierungen gelöst und die Gelenke und die Wirbelsäule mobilisiert. 


 

Bei Bedarf und zur Festigung des Therapieergbnisses werden therapeutische Übungen durchgeführt oder ein Heimprogramm erstellt.

 

Die Anwendung erfolgt nach Verordnung des Arztes, als entsprechendes Heilmittel sollte MT auf der Verordnung aufgeführt sein.


 

Welches Konzept bei Ihnen Anwendung findet richtet sich nach Ihrem Therpeuten.

 

 

Kontakt: 

 

im 


Krohnstieg 41

22415 Hamburg

Tel.:

+49 (0)40 520 27 24

Mail:

Anmeldung

Öffnungszeiten:

Mo. bis Do.

7:00 - 19:00Uhr

Fr.

7:00 - 18:00Uhr

Sa.

8:00 - 14:00Uhr

nach Vereinbarung


 

Gesetzliche Krankenkassen 

und Privat sowie Beihilfe.

 

Überdachte Parkplätze, barrierefreie Zugänge.